Franz Hauk

Franz Hauk - © Dr. Franz Hauk / Hochschule für Musik und Theater München

geboren 1955 in Neuburg an der Donau, Deutschland

Links website.musikhochschule-muenchen.de (Deutsch)
www.orgelmusik-ingolstadt.de (Deutsch)

Franz Hauk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Franz Peter Hauk (* 1955 in Neuburg a.d.Donau) ist ein deutscher Organist.

Werdegang

Hauk ist seit 1992 Organist am Ingolstädter Liebfrauenmünster. Er ist Gründer der Orgeltage Ingolstadt und seither deren künstlerischer Leiter. Auf seine Initiative hin finden seit 1990 in Ingolstadt jeden Sonntag die Orgelmatineen um Zwölf statt. 1994 gründete er eine Jugend-Orchesterakademie, aus der die BR-Orchesterakademie hervorging.

Maßgeblich sorgte er für die Wiederentdeckung des Komponisten Johann Simon Mayr in Deutschland und übernahm die Geschäftsführung der Simon-Mayr-Gesellschaft.

Ehrungen

  • 2013: Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland

Weblinks

Normdaten: Virtual International Authority File (VIAF): 61580506
Diese Seite wurde zuletzt geändert am 04.06.2013 18:16:28

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Franz Hauk aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.