Musikdatenbank

Musiker

Jamie Oldaker

geboren am 5.9.1951 in Tulsa, OK, USA

gestorben am 16.7.2020

Links www.jamieoldaker.com (Englisch)

Jamie Oldaker

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Jamie Oldaker (* 5. September 1951 in Tulsa, Oklahoma) ist ein US-amerikanischer Schlagzeuger und Percussionist.

Leben

Zwischen 1971 und 1973 war Oldaker Mitglied der Bob Seger Band. 1974 trat er Eric Claptons Studio- und Tourband bei und blieb bis zur Auflösung der Band 1979. Er blieb aber weiterhin in Verbindung mit Clapton und war u. a. wieder zwischen 1983 und 1986 für ihn tätig.

Neben Clapton spielte Oldaker unter anderem mit Ace Frehley, den Bellamy Brothers, den Bee Gees, Peter Frampton, Stephen Stills und Leon Russell.

Im August 2005 veröffentlichte Oldaker sein Album Mad Dogs & Okies. Er konnte als Gastmusiker Eric Clapton, Vince Gill, J. J. Cale, Willie Nelson, und Bonnie Bramlett gewinnen.

Weblinks

Diese Seite wurde zuletzt geändert am 14.10.2017 21:39:34

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Jamie Oldaker aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.