Musikdatenbank

Musiker

Sanna Nielsen

Sanna Nielsen

geboren am 27.11.1984 in Edenryd, Skåne, Schweden

Sanna Nielsen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Sanna Viktoria Nielsen (* 27. November 1984 in Edenryd, Gemeinde Bromölla) ist eine schwedische Popsängerin. Sie nahm zwischen 2001 und 2014 siebenmal am Melodifestivalen teil, wobei sie 2001 den dritten und 2008 den zweiten Platz erreichte. Am 8. März 2014 gewann sie das Melodifestivalen 2014 im siebten Versuch und darf dadurch Schweden mit dem Lied Undo beim Eurovision Song Contest 2014 in Kopenhagen vertreten.[1][2]

Diskografie

Alben
  • 1996: Silvertoner
  • 1997: Min önskejul
  • 1999: Människan och skapelsen
  • 2006: Nära mig, Nära dig
  • 2007: Sanna 11-22
  • 2008: Stronger
  • 2011: I'm in Love
  • 2012: Vinternatten
  • 2013: Min jul
Singles
  • 2005: Vägen hem
  • 2006: Nära mej
  • 2006: Rör vid min själ
  • 2007: Vågar du, vågar jag
  • 2008: Empty Room
  • 2008: Nobody Without You
  • 2010: Devotion
  • 2014: Undo

Weblinks

Einzelnachweise

  1. https://eurovisiontimes.wordpress.com/2014/03/08/sweden-sanna-nielsen-to-copenhagen/
  2. Länderporträt: Schweden eurovision.de

Normdaten:
Diese Seite wurde zuletzt geändert am 15.03.2014 20:04:14

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Sanna Nielsen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.