Nathan Larson

geboren am 12.9.1970

Links nathanlarson.com (Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch)

Nathan Larson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Nathan Larson (* 12. September 1970 in Maryland) ist ein US-amerikanischer Filmkomponist und Musiker.

Leben

Er gilt als der kreative Kopf hinter Mind Science of the Mind und ist der Gründer der Band Hot One. In den 1990er Jahren war Larson Gitarrist der Band Shudder to Think und Bassist der Hartpunkrock-Band Swiz. Er ist mit Nina Persson verheiratet, Sängerin der schwedischen Gruppe The Cardigans. Zurzeit wohnt das Paar in New York City und spielt zusammen in der Band A Camp.

Werke

Filmografie (Auswahl)

  • 1999: Boys Dont Cry
  • 2000: Tigerland
  • 2002: Malcolm (Kurzfilm)
  • 2002: Lilja 4-ever
  • 2002: Storytelling
  • 2002: Le Chateau
  • 2002: Kleine schmutzige Tricks (Dirty Pretty Things)
  • 2003: Der Mann, der lächelte (Mannen som log)
  • 2003: Doppelspitze (The Deal)
  • 2004: The Woodsman
  • 2004: Prozac Nation
  • 2004: Lovesong for Bobby Long
  • 2004: Palindrome
  • 2005: Little Fish
  • 2008: Choke Der Simulant (Choke)
  • 2008: Der Börsen-Crash (August)
  • 2008: Yes Madam, Sir
  • 2009: Like Dandelion Dust
  • 2009: The Messenger Die letzte Nachricht (The Messenger)
  • 2010: Trust
  • 2011: Der große Crash Margin Call (Margin Call)
  • 2011: Our Idiot Brother
  • 2012: Girls Against Boys
  • 2012: Tiger Eyes
  • 2013: +1
  • 2013: The Moment

Diskografie

  • 1992: Shudder to Think Your Choice Live Series Your Choice Records
  • 1994: Shudder to Think Pony Express Record
  • 1996: Mind Science of the Mind Mind Science of the Mind (Sony Music)
  • 1997: Shudder to Think 50,000 B.C. (Sony Music)
  • 1998: Shudder to Think High Art (Soundtrack) (Velvel Records)
  • 1998: Shudder to Think First Love, Last Rites (Soundtrack)
  • 2001: Nathan Larson Jealous God (Artemis Records)
  • 2004: Nathan Larson FilmMusik (Commotion Records)
  • 2006: Hot One Hot One (Modern Imperial Records)
  • 2001: A Camp A Camp (Stockholm Records)

Weblinks

Normdaten: Library of Congress Control Number (LCCN): no 2003061312 | Virtual International Authority File (VIAF): 1072-21084
Diese Seite wurde zuletzt geändert am 08.12.2013 07:54:13

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Nathan Larson aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.