Frank Gambale

Frank Gambale

geboren am 22.12.1958 in Camberra, Australian Capital Territory, Australien

Links www.frankgambale.com (Deutsch, Englisch)

Frank Gambale

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Frank Gambale (* 22. Dezember 1958 in Canberra) ist ein australischer Jazz-Gitarrist.

Biografie

Frank Gambale spielte unter anderem in der Chick Corea Elektric Band. Seit 1988 ist er immer wieder Mitglied der Band Vital Information. Er gilt als einer der weltbesten Sweeping-Techniker.

Diskografie

Soloalben

  • 2006 - Natural High
  • 2004 - Raison D'etre
  • 2002 - GHS 3
  • 2002 - Live in Poland
  • 2001 - Resident Alien
  • 2000 - Coming To Your Senses
  • 2000 - The Light Beyond
  • 1998 - Show Me What You Can Do
  • 1995 - Thinking Out Loud
  • 1994 - Passages
  • 1993 - The Great Explorers
  • 1991 - Noteworker
  • 1990 - Thunder From Down Under
  • 1987 - Frank Gambale Live
  • 1986 - A Present For The Future
  • 1985 - Brave New Guitar

Chick Corea Elektric Band

  • 1987 - Light Years
  • 1988 - Eye of the Beholder
  • 1990 - Inside Out
  • 1991 - Beneath the Mask
  • 2004 - To the Stars

Mike Varney Project

Lehrbücher

  • The Frank Gambale Technique Book 1&2
  • Speedpicking (Buch und Tape)
  • Chop Builder (Buch und Video)

Weblinks

Normdaten: Library of Congress Control Number (LCCN): n 91126857 | Virtual International Authority File (VIAF): 74057020
Diese Seite wurde zuletzt geändert am 28.03.2013 04:56:41

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Frank Gambale aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.