Jan Oliver Bühlmann

geboren am 11.8.1987

Alias Jan Oliver

Links www.janolivermusic.com (Deutsch)

Jan Bühlmann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben
The Great Escape
  CH 16 07.07.2013 (6 Wo.)
Singles[1]
Stay Young
  CH 61 21.07.2013 (1 Wo.)

Jan Oliver Bühlmann (* 11. August 1987 in Buchrain) ist ein Schweizer Musiker. Er war Mister Schweiz des Jahres 2010. Er tritt seit Frühjahr 2013 unter seinem Künstlernamen Jan Oliver als Musiker auf.

Leben

Bühlmann stammt aus dem Kanton Luzern. Er besuchte zunächst die Realschule. Mit acht Jahren begann er mit dem Klavierspielen. Schon mit 14 Jahren besuchte er neben der Schule Klavier-Unterricht am Konservatorium in Luzern. Später wechselte er auf das Gymnasium, das er erfolgreich mit der Matura abschloss.[2] Er absolvierte eine klassische Gesangsausbildung und wollte zeitweise klassischer Pianist, Opernsänger oder Schauspieler werden.

Mister Schweiz 2010

Bühlmann wurde am 8. Mai 2010 in der Arena Genève in Genf zum Mister Schweiz gewählt.[3] Die Wahl wurde von den Sendern SF 1, TSR 1 und RSI 1 live übertragen. 850'000 Zuschauer verfolgten die Wahl.

Bühlmann erhielt unmittelbar nach seiner Wahl mehrere Engagements als Model, so modelte er beispielsweise im Mai 2010 bei der Energy Fashion Night in Zürich auf dem Laufsteg für Männermode.[4] Kurz darauf machte er Werbeaufnahmen für die Unterwäschemarke Sloggi.[5]

Nach knapp dreimonatiger Amtszeit konnte Jan Bühlmann bereits über 80 Kundenbuchungen vorweisen und eine Gastrolle im Film Deines Lebens von Regisseur Sebastian Goder spielen.[6][7] Er erschien auf dem Cover der Schweizer Illustrierten (Ausgabe vom 10. Mai 2010), der Glückspost (Ausgabe vom 19. Mai 2010) und von 20 Minuten Friday mit Titelstory (Ausgabe vom 2. Juli 2010). Luzern Tourismus wählte Jan Bühlmann als Botschafter für verschiedene Aktivitäten aus. Am 1. August 2010 las Bühlmann bei der traditionellen Feier auf dem Rütli den Bundesbrief in mehreren Sprachen vor und hielt vor 1200 Zuschauern als erster Mister Schweiz eine vielbeachtete Rede.[8] Sein Fernsehdebüt als Pianist gab Bühlmann am 26. August 2010 anlässlich des Finales des Elite Model Look Swiss.[9] Im Februar 2011 plante Jan Bühlmann als Swing-Musiker aufzutreten und auf Tournee zu gehen.[10]

Musikerkarriere als Jan Oliver

Bühlmann bezeichnete im Nachhinein sein Jahr als «schönster Schweizer» als «nur eine Zwischenstation».[11] Nach diesem Jahr legte er eine Pause ein[12] und kehrte danach zu seinem Interesse an Musik zurück. Am 21. Juni 2013 erschien sein Debütalbum «Great Escape».

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Jan Oliver Chartdiskografie Schweiz
  2. Mister Herkules überragte alle in: Blick vom 9. Mai 2010
  3. Jan Bühlmann ist Mister Schweiz 2010 News.ch vom 9. Mai 2010
  4. EIN MISTER FÜR DIE ENERGY FASHION NIGHT Homepage der Energy Fashion Night, abgerufen am 20. Mai 2010
  5. Jan Bühlmann von seiner knackigsten Seite in: Schweizer Illustrierte vom 17. Mai 2010
  6. Schauspielrolle für Mister Schweiz in: Schweizer Illustrierte vom 7. Juli 2010
  7. Nachgefragt in: Schweizer Illustrierte vom 11. Juli 2010
  8. Träume der Kinder ernst nehmen in: Neue Zürcher Zeitung vom 1. August 2010
  9. Elite Model Look 2010 – die Siegerin, abgerufen am 2. September 2010
  10. Jan Bühlmann als Swing-Sänger, glanz & gloria, News vom 31. Oktober 2010
  11. Video: So klingt Ex-Mister-Schweiz Jan Oliver, Website des Radio SRF 3, abgerufen am 30. August 2013
  12. Jan Oliver in der Sendung Aeschbacher des SRF, Ausgabe No Risk - No Fun vom 29. August 2013
Diese Seite wurde zuletzt geändert am 01.04.2016 00:04:17

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Jan Bühlmann aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.