Musikdatenbank

Band

Sinplus

Sinplus - © I&G Productions

Links www.sinplus.net (Englisch)

Sinplus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Chartplatzierungen
(vorläufig)
Erklärung der Daten
Alben[1][2]
Disinformation
  CH 82 03.06.2012 (1 Wo.)
Up to Me
  CH 12 26.01.2014 (4 Wo.)
This Is What We Are
  CH 7 29.01.2017 (… Wo.)
Singles[1]
Unbreakable
  CH 24 25.12.2011 (3 Wo.)
Phoenix from the Ashes
  CH 44 03.11.2013 (1 Wo.)
Up to Me
  CH 41 12.01.2014 (4 Wo.)
Love Is Free (feat. Lady Chann)
  CH 11 11.05.2014 (5 Wo.)
Tieniti forte
  CH 25 05.07.2015 (9 Wo.)
Capisci (One Love)
  CH 82 27.11.2016 (1 Wo.)
Y&I (feat. Mickey Shiloh)
  CH 44 29.01.2017 (… Wo.)
Vorlage:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/vorläufige Chartplatzierung

Sinplus ist ein Schweizer Musikduo, bestehend aus den Brüdern Gabriel und Ivan Broggini.

Leben und Wirken

Nach dem Schulabschluss beschloss Gabriel, nach San Diego zu ziehen. Die Underground-Musikszene faszinierte ihn. Zurück in der Schweiz gründete er mit seinem Bruder eine Band, und sie begannen zu komponieren.

Ende 2011 wurden Sinplus als offizielle Vertreter der Schweiz für den Eurovision Song Contest 2012 in Baku in Aserbaidschan ausgewählt. Sie verpassten nur knapp den Finaleinzug mit dem 11. Platz. Im April 2012 erschien das erste Sinplus-Album «Disinformation».

Bislang traten sie europaweit auf. In der zweiten Hälfte von 2013 produzierten Sinplus in einem Studio in England ihr neues Album Up to Me. Das Album wurde im Januar 2014 veröffentlicht. Anfang November 2014 gewannen Sinplus den MTV Award als Best Swiss Act.

Diskografie

Alben

  • Disinformation (15. Januar 2012)
  • Up to Me (17. Januar 2014)
  • This Is What We Are (20. Januar 2017)

Singles

  • Unbreakable (2011)
  • Phoenix from the Ashes (2013)
  • Up to Me (2014)
  • Love Is Free (featuring Lady Chann, 2014)
  • Tieniti forte (2015)
  • Capisci (One Love) (2016)
  • Y&I (featuring Mickey Shiloh, 2017)

Auszeichnungen

Jahr Auszeichnung Kategorie Werk Ergebnis
2014 MTV Europe Music Awards Best Swiss Act gewonnen

Quellen

  1. a b Chartdiskografie Schweiz
  2. Auszeichnungen für Musikverkäufe: CH

Weblinks

Diese Seite wurde zuletzt geändert am 04.01.2018 17:02:32

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Sinplus aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.