Fokus

Caroline Chevin

Caroline Chevin geht auf Tour und tritt anfangs März in Lenzburg mit neuem Songmaterial im Duo auf.  - Foto: baronessalenzburg.ch Caroline Chevin geht auf Tour und tritt anfangs März in Lenzburg mit neuem Songmaterial im Duo auf. Foto: baronessalenzburg.ch

Die Schweizer Sängerin Caroline Chevin tourt durch die Schweiz und macht am 6. März in Lenzburg Halt.

Ihr Hit «Back In The Days» von 2010 hielt sich 80 Wochen in den Charts. Für das gleichnamige Album gab es für die Luzernerin auch gleich noch einen «Swiss Music Award». Nach grossen Erfolgen mit zahlreichen Bühnenauftritten in Clubs und an Openairs wanderte Caroline Chevin vor fünf Jahren der Liebe wegen nach Neuseeland aus. Ein tragischer Schicksalsschlag, der überraschende Tod ihres Ehemannes, liess Chevin vor einem Jahr mit Söhnchen Kian wieder in die Schweiz zurückkehren. Die vergangenen Ereignisse haben die Künstlerin geprägt. Die Erfahrungen und Emotionen lassen sich auch in ihren neuen Liedern erkennen. Dass es trotz schwierigen Zeiten mit dem Singen weitergehen musste, zeigte sich schnell: «Musik ist mein Zuhause, mein Leben, meine Leidenschaft. Nach einer langen Babypause, in der ich das Mami-Sein voll geniessen konnte, war es jetzt an der Zeit, wieder auf die Bühne zu gehen», meint Chevin. Und die Sängerin ist mit neuer Single mit dem treffenden Titel «Strong Enough» zurück und plant auch gleich noch die Veröffentlichung ihres vierten Albums «Enjoy The Ride».

Details zum Konzert

RSP/GL, 03.02.2020