Aktuelles

Fokus

CD-Tipp: Miriam Crespo - In the Bones All Along

Miriam Crespo: Ein neuer Name in der Schweizer Musikszene, den man sich unbedingt merken sollte. Die Basler Singer/Songwriterin mit spanischen Wurzeln veröffentlicht mit «In The Bones All Along» ein erstaunlich ausgereiftes Debütalbum voll mit Folk-Pop- und Americana-Songperlen.

Am Anfang stand ein Plakat der Jazzschule Basel. Miriam Crespo fühlte sich davon angezogen und beschloss, Gesangsstunden zu nehmen. Während ihre Mitschülerin Anna Rossinelli schon bald mit ihrer Band durchstartete, sollte es bei Miriam Crespo noch eine Weile dauern. Selbstzweifel, sehr hohe Ansprüche an sich selbst und die Angst vor Publikum aufzutreten, verzögerten den Start ihrer Musikerkarriere. Dies änderte sich erst, als ein befreundeter Gitarrist ihren ersten selbstgeschriebenen Song zu hören bekam. Er war begeistert und forderte Miriam in einem sehr persönlichen Brief auf, mehr aus ihrem Talent zu machen. Im Jahr 2010 gründete sie schliesslich ihre erste Band. Bald darauf absolvierte sie verschiedene Auftritte – unter anderem beim renommierten Utica Music And Arts Festival in New York. 2013 erschien die erste Veröffentlichung «This Is Not A Demo – This Is An EP».

Zwei Jahre später hat sie nun im ausverkauften Basler Parterre Theater ihren ersten Longplayer getauft. «In The Bones All Along» heisst die Liedersammlung, welche die talentierte Künstlerin, die sie bei ihrem eigenen Label Crispy Records veröffentlicht hat. Das über zwei Jahre gereifte Werk ist unter den Fittichen des Produzenten-Duos Luk Zimmermann (Lunik) und Dave Muther (Anna Känzig, Bliss) entstanden. Miriam Crespo erzählt darauf Stories, die unter die Haut gehen. Der Sound der Basler Singer/Songwriterin mit spanischen Wurzeln ist eine äusserst bekömmliche Mischung aus Folk-Pop und Americana, die Crespo mit ihrer warmen, einschmeichelnden Stimme mal ganz melancholisch und verträumt, dann wieder kraftvoll und bestimmt zum Besten gibt.

CD «In The Bones All Along» vorhören
Konzerte von Miriam Crespo


Möchten Sie regelmässig über Neuigkeiten rund um Radio Swiss Pop informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!

abonnieren

Folgen Sie dem Radio Swiss Pop On-air-Service