Aktuelles

Festivaltipp

«Riverside Aarburg»

Rockmusik wild und virtuos umgesetzt auf vier Celli: Die finnische Band Apocalyptica kommt nach Aarburg. - Quelle: Juha Arvid Helminen Rockmusik wild und virtuos umgesetzt auf vier Celli: Die finnische Band Apocalyptica kommt nach Aarburg. (Quelle: Juha Arvid Helminen)

31. August - 2. September 2018

Es besteht erst seit 2015, das «Riverside Aarburg»-Festival in der Aargauer Kleinstadt am Ende des Wiggertals. In den wenigen Jahren hat es sich aber bereits zum etablierten Grossevent der Rockszene entwickelt und bietet Rockmusik für Hartgesottene an einem idyllischen Platz an der Aare mit Blick auf die Festung Aarburg. Zum Musikstil passt auch das mit dem Festival verbundene «Route 66 Old Car Festival», das neben der Präsentation von Oldtimern auch noch eine eigene Konzertbühne betreibt und eine Westernstadt mit Saloon und Marktständen zu bieten hat. Zu den eingeladenen internationalen Bands und Künstlern am «Riverside Aarburg»-Festival gehören in diesem Jahr Vince Neil & Mötley Crüe, Survivor, Slade, Marillion, Guano Apes, Apocalyptica, Joan Osborne und The Wake Woods. Aus der Schweiz mit dabei sind Gotthard, Pegasus sowie Shakra.

Auflistung der Konzerte
Zur Ticketverlosung


Möchten Sie regelmässig über Neuigkeiten rund um Radio Swiss Pop informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!

abonnieren

Folgen Sie dem Radio Swiss Pop On-air-Service