Aktuelles

Festivaltipp

Blue Balls Festival, Luzern

Blick auf die malerische Lage des Blue Balls Festivals direkt am See in Luzern. - Quelle: Official Blick auf die malerische Lage des Blue Balls Festivals direkt am See in Luzern. (Quelle: Official)

22. - 30. Juli 2016

Das Blue Balls Festival in Luzern füllt den für klassische Musik konzipierten Konzertsaal im Kultur- und Kongresszentrum Luzern (KKL) mit Klängen aus den Stilrichtungen Pop, Rock, Soul, Blues und World.

Was 1992 als kleines Festival begann, hat sich zu einem riesigen Event mit mehr als 100‘000 Festivalbesuchern entwickelt. Während neun Tagen finden im Rahmen des Festivals 120 Events in Luzern statt. Längst beschränkt sich das Festival nicht mehr nur auf Musik, sondern bezieht auch Fotos, Videos, Filme und Musiker-Talks ins Programm ein.

Trotz der Grösse der Organisation hat das Festival seinen unkomplizierten Charakter behalten. Bei schönem Wetter treffen sich die Luzernerinnen und Luzerner an den Food-Ständen auf der Plaza zum Apéro und lauschen den Gratis-Konzerten auf der Pavillon-Bühne. Für spontane Konzertbesuche in den Sälen gibt es meist auch noch an der Abendkasse Tickets. Vor den Konzerten findet die Talkshow «Meet the Artists» mit Moderator Hannes Hug statt. Für diese Show werden gratis Tickets ab 18:00 Uhr vor dem KKL-Haupteingang verteilt.

Das Musikprogramm der Festival-Ausgabe 2016 stellt wie gewohnt junge Talente neben Weltstars: Seal, Katie Melua (ausverkauft), KT Tunstall und The Corrs kommen zum Blue Balls Festival. Für Entdecker empfiehlt die Redaktion von Radio Swiss Pop folgende Konzerte:


Seinabo Sey & James Arthur
24.7.2016


Seinabo Sey ist eine schwedische Soulpop-Sängerin mit aussergewöhnlichem Stimmvolumen. Ihre Songs berühren, sind emotional und kraftvoll. Von einigen Musikkritikern wird sie als neue Adele gehandelt. In Luzern singt sie im Vorprogramm von James Arthur.

James Arthur gewann 2012 die britische Casting-Show «X-Factor» und landete 2013 mit seinem Song «Impossible» einen Welthit. Noch in diesem Jahr wird er sein zweites Album veröffentlichen. Erste Songs vom neuen Album wird er bereits bei seinem Auftritt am Blue Balls Festival vorstellen.

Seinabo Sey - «Poetic»

KT Tunstall & Bry
23.7.2016


KT Tunstall zeigt Ausstrahlung und Können an der Gitarre, mit ihrer Stimme und dem Loopgerät. Sie wurde mit Hits wie «Black Horse and Cherry Tree» oder «Suddenly I See» bekannt und ist regelmässig in der Playlist von Radio Swiss Pop vertreten. Eröffnet wird der Konzertabend von KT Tunstall von Bry.

Bry ist ein junger englischer Newcomer, der in die Fussstapfen von Ed Sheeran oder Tom Odell treten möchte. Dazu fehlt ihm nur noch ein internationaler Chart-Hit. Das Talent zum Hitparadenstürmer ist auf jeden Fall vorhanden.


KT Tunstall - «Black Horse And The Cherry Tree»

Auflistung der Konzerte


Möchten Sie regelmässig über Neuigkeiten rund um Radio Swiss Pop informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!

abonnieren

Folgen Sie dem Radio Swiss Pop On-air-Service